Hier finden Sie uns:

 

 

me.Karsten Stahl

Instalateur .- und Heizungs-

bauermeister

Feldwiesenstr. 3
35647 Waldsolms

Vertragsinstallateur Gas und Wasser der EVB   / Butzbach

Telefon

06085 987766

 

Mobil:

0172 6715416

E-Mail:

info@karsten-stahl.de

Internet:

www.karsten-stahl.de

       

Härtegrade Trinkwasser Waldsolms Stand Mai 2019
haertegrade_des_trinkwassers_mai_2019_1.[...]
PDF-Dokument [10.4 KB]

Wasserbehandlung        Fa. Judo

Intelligent behandeltes Wasser ohne Zusatzstoffe

 

Der alternative Kalkschutz ist eine weitere Art des Kalkschutzes. Sie besteht darin, den Kalk im Wasser zu belassen – aber dafür zu sorgen, dass er sich nicht absetzen kann.

Die alternativen Kalkschutzgeräte von JUDO gewährleisten dies mit Hilfe eines speziellen Verfahrens, bei dem zur Härtestabilisierung lediglich Strom benötigt wird – kein Salz und keine Harzbehälter. Dabei werden die winzigen Kalkpartikel zu größeren Teilchen gebunden, die sich nicht mehr an Rohrleitungen absetzen können.

So schützen die Kalkschutzgeräte Ihre Installationen und Geräte, vermeiden Ärger und Mehrkosten.

i-balance: Die alternative Kalkschutzanlage

Der i-balance belässt den Kalk im Wasser, sorgt aber dafür, dass er sich nicht mehr absetzen kann. Installationen und Geräte sind geschützt – und die Zusammensetzung des Wassers bleibt unverändert.

Der alternative Kalkschutz liefert eine perfekte Wasserqualität auf intelligente und Ressourcen schonende Weise.

 

 

Stufe 1
DVGW-geprüfte Kalkbehandlung

Der patentierte, elektrolytisch arbeitende Kristallgenerator bildet aus dem Wasser mikroskopisch kleine Impfkristalle. In den Rohrleitungen setzt sich Kalk bevorzugt auf diesen Kristallen an – und nicht an Rohroberflächen und Heizspiralen. Rohre und Boiler (bis 80 °C) sind geschützt.

 

Stufe 2
Optimierung durch Auslese

Damit nur optimal dimensionierte Kristalle in die Hauswasserinstallation gelangen, werden sie in einem speziellen Ausleseverfahren selektiert.

 

Stufe 3
Vollautomatische Abreinigung

Der Kristallgenerator reinigt und spült sich vollautomatisch. Überschüssiger Kalk wird in die Abflussleitung gespült. Ihr Vorteil: Keine Unterbrechung der Wasserversorgung, kein teurer Kartuschenwechsel (Modell i-balance).